Cenî
Menü
Internes
Wer ist Online
www.pragmamx.org
Alle Mitglieder: 1
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 1

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.
67 Artikel (7 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

zu Seite: 4 1 2 3 4 5 6 7 zu Seite: 6

  News: PE
  Veröffentlicht von admin am Freitag, 20. Mai 2011 (502 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

Wer schweigt, stimmt zu!

Warum schweigt Europa zu den Angriffen auf Kurdinnen und Kurden in der Türkei?

        Im Vorfeld der Parlamentswahlen eskaliert die AKP-Regierung den Krieg und die Angriffe gegen Kurdinnen und Kurden in der Türkei. Menschenrechtsorganisationen berichten, dass in allen Teilen des Landes Razzien und Verhaftungswellen gegen kurdische PolitikerInnen und AktivistInnen sowie UnterstützerInnen des Wahlbündnisses „Block für Arbeit, Demokratie und Freiheit“ andauern. Im Zuge von Massenprotesten der kurdischen Bevölkerung war der Hohe Wahlrat der Türkei gezwungen gewesen, seine anti-demokratische Entscheidung, die KandidatInnen des Wahlblocks von den Wahlen auszuschließen, wieder rückgängig zu machen. Demgegenüber wurden allein in den Tagen zwischen dem 24. März und dem 11. Mai 2011 mindestens 2.506 Personen verhaftet; unter ihnen befinden sich auch Kinder und Jugendliche sowie Frauen im Alter von bis zu 70 Jahren. Während die Gefängnisse überfüllt sind, kommen täglich neue Festnahmen hinzu. Die kurdischen Gebiete befinden sich defacto im Ausnahmezustand.



(mehr... | 3787 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | News | Punkte: 0)  

  7. Zîlan Frauen-Festival
  Veröffentlicht von admin am Dienstag, 10. Mai 2011 (1093 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

Aufruf zum 7. Internationalen Zilan Frauenfestival:
Gemeinsam durchbrechen wir die Vergewaltigungskultur - Kampf dem Feminizid!

(Plakate als PDF)

Zum siebten Mal veranstalten wir am 11. Juni 2011 das Internationale Zilan Frauenfestival. Auch in diesem Jahr laden wir Frauen aus allen Ländern ein, das Festival als eine Möglichkeit des kulturellen Austausches zu nutzen, um Frauenperspektiven und unsere gemeinsame Suche nach Frieden, Freiheit und Demokratie zu stärken. Hierdurch wollen wir die Mauern von Krieg, Gewalt, Sexismus, Rassismus und Nationalismus einreißen und die Vergewaltigungskultur durchbrechen, die Frauen durch das patriarchale System aufgezwungen wird.


Die sexistische Ausbeutung, Vereinnahmung, Beschlagnahmung und Fremdbestimmung von Frauen - die wir als Vergewaltigungskultur bezeichnen - durchdringt offen oder subtil alle Lebensbereiche, beeinflusst unser Denken und Handeln. Vergewaltigung ist eine Methode patriarchaler Unterdrückung, Einschüchterung und Versklavung. Sie soll uns unserer Identität, unseres Selbstbewusstseins, unserer Kraft und Solidarität berauben.



(mehr... | 6785 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  6. Zilan Festival
  Veröffentlicht von admin am Donnerstag, 10. Juni 2010 (1278 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

Unser Freiheitskampf wird die Vergewaltigungskultur überwinden!
Aufruf zum 6. internationalen Zilan-Frauenfestival

Das 5000-jährige patriarchale System befindet sich angesichts der von ihm geschaffenen Probleme in allen
gesellschaftlichen Bereichen in einer Krise. Es existiert durch Gewalt und bezieht seine Stärke daraus, dass es alle
sozialen Strukturen, die eine Alternative darstellen könnten, besetzt, ausraubt und gefangen hält. Dabei versucht
es, alle davon zu überzeugen, dass kein anderes Leben möglich ist. Es arbeitet daran, die Gedanken und alle
Schönheiten zu beschlagnahmen. Ziel dieser Vereinnahmungsangriffe sind die Natur, die menschliche
Gesellschaft und vor allem die Frauen.



(mehr... | 5578 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  Buchankündigung
  Veröffentlicht von admin am Montag, 31. Mai 2010 (2064 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

 

Ende Juni 2010 erhältlich:

Vor fünf Jahren, am 31. Mai 2005, verunglückte Uta Schneiderbanger (Nûdem) mit einer weiteren Genossin, Ekin Ceren Doğruak (Amara), tödlich bei einem Autounfall in der Nähe der südkurdischen Kleinstadt Qeladize. Uta und Amara beteiligten sich als Internationalistinnen seit vielen Jahren aktiv am Freiheitskampf des kurdischen Volkes und dem Aufbau einer internationalistischen Frauenbewegung. 
   



(mehr... | 2759 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  Aufruf:LASST UNS AM 6. JUNI IN GELSENKIRCHEN ZUM 5. ZILAN-FRAUENFESTIVAL TREFFEN
  Veröffentlicht von admin am Sonntag, 24. Mai 2009 (1134 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

Wir marschieren in Richtung Freiheit.

Wir marschieren samt unseren Schmerzen und den Schreien der ermordeten Frauen.

Wir marschieren gegen alle Kriege für eine freie und demokratische Welt.

Wir marschieren, damit aus welchem Grund auch immer, keine Menschen mehr umgebracht werden.



(mehr... | 5326 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  Infoveranstaltung
  Veröffentlicht von admin am Dienstag, 12. Mai 2009 (1142 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

INFORMATIONSVERANSTALTUNG

“Kinder sind unsere Zukunft“
56 Jahre Gefängnisstrafe für Steinwurf

Zeit: Mittwoch, 27.05.2009, Beginn: 19:00 Uhr
Ort:: Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 Wuppertal

Sehr oft kommt es vor, dass wir wieder Kind sein möchten, zurück in die Kindheit blicken und sagen, ´wie schön wäre es doch, immer ein Kind zu bleiben`... Im unbegrenzten Reich der Träume, in der Welt der Spiele zu leben, weit weg von der grausamen Realität des Lebens … Dieses Glück ist leider nicht allen Kindern dieser Welt gegönnt. Wir können die Existenz von Millionen Kindern nicht vergessen, die im Verteilungskampf der ´Großen` untergehen und verschwinden …



(mehr... | 2849 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  Ein weiteres Zeichen für die Dringlichkeit einer friedlichen Lösung der kurdisch
  Veröffentlicht von admin am Freitag, 08. Mai 2009 (984 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

Das Blutbad in Mazidagi bei Mardin am Abend des 4. Mai, bei dem 44 Menschen ums Leben gekommen sind, hat die kurdische Bevölkerung in tiefe Trauer versetzt. Unter den Opfern befinden sich sechs Kinder und 16 Frauen, von denen drei schwanger waren. Dieses Blutbad macht die Ernsthaftigkeit der gesellschaftlichen Wunden deutlich sichtbar, die aufgrund des mehr als 30jährigen Krieges entstanden sind. Dieser Vorfall ist nicht etwa ein schlichter Mord im Namen der Ehre. Es ist ein Vorfall, der sowohl aus politischer als auch aus sozialer und juristischer Sicht bewertet werden muss.



(mehr... | 6704 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  Ankündigung
  Veröffentlicht von admin am Mittwoch, 06. Mai 2009 (1079 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

 

Die 22. Ausgabe von Cenî ist erschienen. Unter anderem mit folgenden Themen:

- Unser VETO gegen die NATO
- PE von Cenî
- Internationaler Aufruf  Freiheit für Zeynep Celaliyan Für die Abschaffung der Todesstrafe im Iran
- “Frauenarbeit betrachten wir als revolutionäre Tätigkeit”
- Interview mit Edibe Sahin Bürgermeisterin von Dersim
- „Frauenstärken durch internationale Begegnung“ -Weil Hoffnung viel Kraft gibt  (Von Marren Heying)
- Kurdische Frauenrechtlerin Sara Aktaş verhaftet
- Erklärung von Cenî
- Kindsein in Kurdistan  (Von Demet Burç)
- Eine junge und sagenhafte Geschichte – Die Kurdische Frauenbewegung Teil VIII (von Nilüfer Koc)
- Die Genderfrage auf dem 5. Weltwasserforum in Istanbul (Von Monika Schierenberg)
- Frauen unter dem Isla­misc­hen Regime im Iran (Von Hellen Vaziry)
- Aktuell + Aktuell + Aktuell

Die 21. Ausgabe von Cenî kann unter ceni_frauen@gmx.de bestellt werden. 1 Ausgabe kostet, der Druckkosten wegen, 1,50 €



(mehr... | 975 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  KURDISCHE FRAUENRECHTLERIN SARA AKTAŞ VERHAFTET
  Veröffentlicht von admin am Dienstag, 28. April 2009 (1488 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News Am Freitag, dem 17. April 2009, wurde die kurdische Frauen­rechtlerin Sara Aktaş gemeinsam mit 256 weiteren Frauen und Män­nern – davon 22 Frauen, die Mit­glied in der DÖKH sind – in der Türkei verhaftet. Sara Aktaş ist eine der Sprech­erinnen der „Demokratischen Freien Frauen­bewegung“ (DÖKH), die in der Türkei und vor allem in Kurdistan organisiert ist. Außerdem ist sie Mitglied der legalen politischen „Partei für eine demokratische Gesellschaft“ (DTP), die mit 20 Abge­ordneten im türkischen Parlament vertreten ist und bei den vergangenen Kommunalwahlen Ende März in den kurdischen Provinzen als klare Siegerin aus der Wahl hervorging.

(mehr... | 5400 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte: 0)  

  News: NATO
  Veröffentlicht von admin am Montag, 30. März 2009 (603 mal gelesen)
  Thema: aktuelle News

aktuelle News

 Unser VETO gegen die NATO

Wir Kurdinnen wissen, wie zerstörerisch Kriege sind. Wir wissen, was es heißt, die Lebensgrundlagen zu verlieren,
zwangsvertrieben zu werden, als Kriegsbeute betrachtet und behandelt zu werden. Wir wissen, was es heißt, wenn die
eigene Familie auseinander gerissen, mit jedem verlorenen Menschen die Hoffnung immer kleiner und die Wut immer
größer wird.

Kriege sind nicht menschlich und schon gar nicht weiblich.
Kriege sind kein Schicksal und schon gar nicht natürlich, sondern beabsichtigen Unterwerfung und Ausbeutung.
Kriege sind nur mit entsprechenden Mitteln wie Armeen, Rüstungsindustrien und militärischen Institutionen wie der
NATO möglich. Heute ist die größte Gefahr, die unsere Sicherheit gefährdet, neben all den genannten Mitteln in erste
Linie die NATO.



(mehr... | 3309 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | News | Punkte: 0)  


67 Artikel (7 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

zu Seite: 4 1 2 3 4 5 6 7 zu Seite: 6

De / Kurdî / Tr
Sprache für das Interface auswählen

English Deutsch Kurdish Turkish
Ceni Info
Cenî Focus
Neue 0 Termine
Sorry, zur Zeit haben wir keine aktuellen Termine zur Verfügung.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
 
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2014 by Ceni Frauen
ceni e.V.:ceni-kurdistan.com.